Neue Schuhe, guter Lesestoff, vegane Hundenahrung und Dies und Das

written on 19th of Juni 2017 in Produktneuheiten.

Zeit, euch mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen!

Schuhe von Ethletic


Roter hoher Sneaker von Ethletic mit weißen Nähten auf einem Metallgestell vor blauem Himmel


Fair Skater von Ethletic in grün auf einer Palette inmitten eines blühenden Ackers


Fair Trainer von Ethletic in ozeanblau mit schwarzer Kappe auf einer Palette inmitten eines blühenden Ackers

Wir bringen euch ein bisschen Farbe! Und zwar mit diesen Schuhen von Ethletic: Die hoch geschnittenen Fair Trainer gibt’s nun auch in rot mit weißer Kappe, die niedrigen dagegen in ozeanblau und mit schwarzer Kappe. Und auch den Skater findet ihr jetzt in einer neuen Farbe: grün!
Davon abgesehen haben wir, solange der Vorrat reicht, eine Variante des bisherigen niedrigen Trainers in ozeanblau – und zwar mit blauen Nähten – im Angebot!

Abbildung des dunkelblauen Herbivore-T-Shirts, frontal. 'Herbivore' ist in schwarz gedruckt und fällt nicht so stark ins Auge, dagegen ist 'compassion over cruelty' in weiß sehr deutlich zu lesen

Und was ist so gut an diesen Schuhen? Sie werden unter fairen Bedingungen in Pakistan hergestellt, die verwendete Baumwolle ist bio-zertifiziert und das Gummi ist aus FSC-zertifiziertem Naturkautschuk.

Herbivore in neuen Farben & T-Shirts für die Schließung aller Schlachthäuser

Nachdem wir euch im März mit mehreren neuen T-Shirts beglückt haben und vor einem Monat noch das T-Shirt mit Kompassrose nachgelegt haben, gibt es diesen Monat keine bahnbrechenden Neuigkeiten. Was allerdings neu ist: Wir haben das Design unseres Herbivore-T-Shirts ein klein wenig modifiziert. Schaut mal hin, ob es euch besser gefällt!
Außerdem gibt es ganz aktuell auch ein T-Shirt im ARIWA-Shop: Anlässlich der Demos für die Schließung aller Schlachthäuser findet ihr bei uns passende T-Shirts!

Was zum Lesen:


Ausschnitt des Buchcovers zu 'Vegane Ernährung'


Buchcover zu 'Lass mich frei' mit einem Bären hinter Gitterstäben. Aber die Seite wird umgeblättert, und dann ...


Ausschnitt des Buchcovers zu 'Vegane Eltern, junges Gemüse', dem Handbuch für den veganen Familienalltag


Ausschnitt aus dem Cover von 'Vegan im Recht'. mit Justitia auf der Titelseite


Ausschnitt aus dem Cover von 'Kritik der Gewalt' mit Zeichnungen verschiedener Philosoph*innen


Lookismus. Cover des Buches im bewährten rot mit weißschwarzem Titel.

Auch im Bücherregal bei roots of compassion hat sich ein bisschen was getan! Besonders großartig finden wir tatsächlich das Kinderbuch Lass mich frei!, bei dem ihr mittels transparenter Seiten Tiere aus der Gefangenschaft in eine Umgebung entlasst, in der sie frei leben können. So simpel, so begeisternd!
Auch für Familien gedacht ist das Buch Vegane Eltern, junges Gemüse mit vielen, vielen praktischen Tipps für das vegane Leben mit Kindern. Im Zentrum des Buches steht die respektvolle Vermittlung der eigenen veganen Lebensweise an die nächste Generation – ohne diese aber den Kindern aufzuzwingen.
Wenn ihr euch intensiver mit gesunder veganer Ernährung beschäftigen wollt, und vielleicht auch vegane Gewissheiten überprüfen möchtet, haben wir auch ein umfassendes Nachschlagewerk für euch am Start. Nach dem Durchlesen von Vegane Ernährung sollten hoffentlich keine Fragen mehr offen sein!
Einen nochmal ganz anderen Aspekt veganer Lebensweise findet ihr bei Vegan im Recht. Das fängt an bei „Wie bekomme ich veganes Essen im Kindergarten/in der Schule/im Knast?“ und geht bis hin zu Diskiminierung und Mobbing am Arbeitsplatz. Ihr braucht’s hoffentlich nicht, weil ihr keine Probleme habt – und wenn doch: Schafft euch dieses Buch an.

Natürlich haben wir auch wieder Bücher jenseits von Veganismus und Tierrechten ins Sortiment aufgenommen. Diesmal dabei: eine illustrierte Geschichte der radikalen Kritik der Gewalt. Euch erwartet eine fesselnde Schilderung der bedeutendsten Gedanken, Theorien und Ereignisse in der Geschichte der philosophischen Auseinandersetzung mit Gewalt.
Und in Lookismus geht es um körper- und attraktivitätsbezogenen Diskriminierungen und Regulierungen. Also Diskriminierungen aufgrund eines bestimmten Erscheinungsbildes …

Spaß im Bett

Der soll natürlich auch nicht fehlen! Daher haben wir unser Sortiment an Kondomen noch um folgende Posten erweitert: veganes Gleitgel und vegane Dams mit Vanillegeschmack. Wir wünschen euch viel Freude bei der Verwendung 😉

Eine Pyramide aus 400g-Dosen von Vegdog auf einem Holzpodest

Vegane Hundenahrung

Erfreulicherweise steigt die Auswahl veganer Hundenahrung! Und auch bei uns findet ihr nun in die Dosen von Vegdog in drei verschiedenen Sorten: für erwachsene Hunde, für ältere Hunde und für ernährungssensible Hunde. Bei Vegdog handelt es sich um ein Alleinfutter, es sind also alle notwendigen Nährstoffe enthalten. Um dies sicherzustellen wurden die Sorten in Zusammenarbeit mit Tierärzten entwickelt.
Übrigens gibt es diesen Monat vegane Hundesnacks im Angebot!

Vegane Menschennahrung

Auch in diesem Gebiet gibt es glücklicherweise immer weiter Fortschritte. Bei uns findet ihr neuerdings auch den Jeezo Bianco, der besonders beim Überbacken eine gute Figur macht, und die unglaublich köstliche, fast unschlagbare Nirwana Vegan von Rapunzel. Mjam!

Write a comment or add a trackback to your page.

Leave a reply

CAPTCHA - bitte Wert eingeben - please enter a value :