Gewinnspiel: kuschelige Herbstverlosung

Wir verlosen einen dieser neuen muckelig warmen Kapuzenpullis, wie gewohnt mit Bio-Baumwolle unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt und bei uns um die Ecke vom Onbones Collective bedruckt. Alles, was du tun musst, um an der Verlosung teilzunehmen:

Schreibe bis Sonntag, 11.11.2018, 23.11 Uhr, einen Kommentar unter diesen Beitrag, in dem du uns sagst, welchen der drei Pullis du gerne gewinnen willst und warum. Wir losen am Montag unter allen Kommentaren bei Facebook, Instagram und im Blog aus und geben den_die Gewinner_in hier bekannt. Alle Teilnahmebedingungen gibt es hier.

1. „Act before it’s too late“
Eine überarbeitete Version unseres Hambi-Soli-Motivs von 2013. Ein Teil des Umsatzes fließt direkt in die Klimabewegung vor Ort.

2. „Whale“
Leider hat die Ausbeutung von Walen eine lange Tradition. Dabei sind Wale faszinierende Lebewesen. Auf unserer Seite findet ihr einige interessante Fakten.

3. „Cut Fruit Not Throats“
Lieber Früchte zerkleinern als Tieren die Kehle durchschneiden! Selbsterklärend, oder?

Viel Glück!

——————————————————————

Wir sind ganz überwältigt von so vielen schönen Kommentaren, das motiviert! ❤ Leider sind wir arm und können daher nicht alle gewinnen lassen. Daher hat die Glücksfee eine Person gezogen, die ihren neuen Pulli bestimmt in Ehren halten und tragen wird, nämlich *trommelwirbel*: „powered.by.oatmeal“ (Instagram)
Herzlichen Glückwunsch! Sei bitte so nett und melde dich mit deiner Versandadresse unter verlosung [e tt ] rootsof compass i on.org

Allen anderen kann ich nur sagen: Das war nicht die letzte Verlosung, viel Glück beim nächsten Mal 😘
Die Pullis findet ihr natürlich auch auf unserer Seite, neben vielen anderen schönen Dingen (der Versand ist für Bestellungen, die Kleidung oder Textilien enthalten, kostenlos):
https://www.rootsofcompassion.org

Einführung in die vegane Lebensweise – Seminare in Münster

„Was kannst Du denn dann überhaupt noch essen?“ Diese Frage kennen wir eigentlich alle. Und ihr wird nachgegangen: Gleich in zwei Seminaren wird Marc Pierschel (Vegan!, Vegan lecker lecker!) alle Interessierten mit Informationen zu veganer Ernährung und Lebensweise versorgen.

Plakat zum SeminarNachdem Veganismus im vergangenen Jahr einen deutlichen Aufmerksamkeitsschub verzeichnen konnte, und der Münsteraner Rat sich dazu durchringen konnte, einen vegetarischen Donnerstag einzuführen, wollen wir nun Interessierten in Münster die Möglichkeit geben, sich ein wenig intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen. Jedes Seminar wird an zwei aufeinander folgenden Donnerstagen stattfinden und insgesamt über sechs Stunden gehen. Von den verschiedenen Beweggründen für eine vegane Lebensweise über gesundheitliche Aspekte, beliebte Produkte und „Ersatzprodukte“ der veganen Küche bis hin zu Tipps und Tricks beim Kochen und Zubereiten von veganen Gerichten, erlangen die Teilnehmer_innen einen detaillierten Blick in die Welt des Veganismus. Das geht natürlich nicht ohne einen Besuch im Supermarkt und eine kleine Kochvorführung …

Folgende Termine und Orte stehen für ein Seminar zur Auswahl:

13.10. und 20.10. im Stadtteilhaus Lorenz Süd, von 17.30-20.30 Uhr, und
27.10. und 3.11. im Gesundheitshaus Münster, auch von 17.30-20.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr pro Seminar beträgt 20 Euro pro Person. Anmeldungen sind möglich unter seminar@compassionmedia.org oder 0251 1367888.