Gesucht: Schuhe – fair und vegan

Wie ihr vielleicht wisst, mussten wir leider vor einiger Zeit den Hersteller ‘Simple‘ aus dem Programm nehmen, da die Firma die Produktion nach Verkauf eingestellt hat. Danach haben wir natürlich versucht, einen Ersatz zu finden, sind jedoch leider bis heute nicht fündig geworden. Davon möchten wir euch kurz berichten:

Angefragt haben wir zunächst bei Whicked Hemp, einem Hersteller von Wander- und Straßenschuhen aus Hanf. Auf mehrfache genauere Nachfragen zu Produktionsstätten und -bedingungen erhielten wir leider keine Antwort.

Keep aus den USA ist eine junge Marke, die Sneaker produziert und erfreulicherweise nur vegane Schuhe herstellt. Auf der Keep Website ist zu lesen, dass die Produktion von einer NGO überwacht wird: ‘produced in a factory audited by an international, third-party non-profit dedicated to monitoring working conditions. A Keep representative is there on the line for every single production.’ Erfreulich, allerdings erhielten wir auch auf mehrfache Nachfragen, um welche NGO es sich handelt und wer wie und wann kontrolliert, von der Inhaberin Una Kim keine Antwort.

Auch bei MacBeth gibt es seit einer ganzen Weile vegane Sneaker im Programm. Auf Nachfrage erhielten wir ein Statement zur sozialen Verantwortung: ‘Macbeth works with factories that operate in compliance with all applicable laws, including those relating to minimum age, wage and overtime regulations, employee housing and workplace health and safety.’ Ob es für diese Standards jedoch ein externes Monitoring gibt, wurde uns nicht beantwortet. Häufig liegen die Mindestlöhne in den Produktionsländern unter dem existenzsichernden Lohn. Auf die eigenen Aussagen von Firmen wollen wir daher nicht vertrauen. Eine Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation, welche für ein größeres Unternehmen durchaus finanzierbar sein sollte, und welche externes Monitoring durchführt, würden wir beiden Firmen nahelegen.

Ihr werdet also weiterhin nur mit Vegetarian Shoes bei uns vorlieb nehmen müssen. Deren Modelle werden erfreulicherweise komplett in der EU und unter fairen Bedingungen produziert. Falls ihr von Herstellern wisst, die vegane und faire Schuhe produzieren und zudem noch in unser Programm passen, freuen wir uns natürlich über euren Hinweis!

8 Gedanken zu „Gesucht: Schuhe – fair und vegan“

  1. Hej,
    Von Vivo Barefoot gibt es einige vegane Modelle (bin gerade nicht ganz sicher ob die auch als fair zertifiziert sind, aber ökologisch produziert sind sie schon). Mein Freund und ich sind sehr begeistert von den Tretern. Ich mag vor allem die dünne barefoot sohle, fühle mich damit immer so schön erdverbunden und dennoch leicht (widerspruch?). die schuhe sind superbequem und kommen oft auch in anderen farben als nur schwarz daher 🙂

  2. Ich trage die ETHLETICS auch sehr gerne. Seit der Überarbeitung halten die etwas besser und habe auch sowas wie ein Fussbett. Stimme aber Thomas zu.
    Bedauerlich übrigens, dass die VEGETARIAN SHOES bis auf auf einzwei Ausnahmen scheinbar nicht in 47 (oder größer gibt)…

  3. Ich bin mit den Ethletics Tretern auch sehr zufrieden. Habe schon mein 4tes Paar – wo wir beim Punkt wären. Es sind nun mal dünne Stofflatschen, die nicht ewig halten. Gerade wenn man viel damit unterwegs ist. Allerdings kann ich nicht sagen, dass sie kürzer halten andere Markenfabrikate dieser Bauart.

  4. Danke für den Hinweis. Wie ich erfahren hab, wurde das Modell überarbeitet und ist jetzt wesentlich robuster. Wir sind gespannt und bleiben am Ball!

  5. ETHLETICS. Ich hörte zwar schon mal, dass ihr da wohl schlechte Erfahrungen (schnell kaputt?) gemacht hättet, ich selbst und alle weiteren Träger die ich kenne, können das jedoch nicht bestätigen. = sehr zufrieden!

Kommentare sind geschlossen.