Rezept: gegrillte Auberginenröllchen

Auberginenröllchen

Mal wieder was zum Schmausen 😋

Gegrillte Auberginenröllchen aus „Vegiterran“ von Theofano Vetouli
– funktionieren auch ohne Grill 😉

Zutaten:

(für bis zu 15 Röllchen)

2-3 Knoblauchzehen, gepresst
4-6 EL Olivenöl
2 Auberginen
1⁄4 TL Salz
2 EL Mandeln oder Pinienkerne, gemahlen
1 EL Hefeflocken (z. B. https://tinyurl.com/y4cop3ls)
1 Handvoll Petersilie, fein gehackt
2 EL Basilikum, fein gehackt
frischer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung:

(ca. 25 Min. & 45 Min. Ziehzeit)

  1. Zunächst die Knoblauchzehen in ein wenig Olivenöl geben und ziehen
    lassen.
  2. Die Auberginen in lange, ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Strei-
    fen in eine Schüssel mit Salzwasser geben und ziehen lassen. Nach ca.
    45 Minuten die Streifen mit frischem Wasser abspülen, auswringen und
    abtropfen lassen.
  3. Mit einem Pinsel die einzelnen Streifen mit der Knoblauch-Öl-Mischung
    bestreichen und auf den Grill legen. Auf dem Grill beidseitig solange gril-
    len, bis die Auberginen weich sind (und sie die schönen Grillabdrücke bekommen haben).
  4. Während des Grillvorgangs die Mandeln bzw. Pinienkerne mit den He-
    feflocken mischen. Die fertigen Auberginen mit dem Mandel-Hefe-Mix
    sowie der Petersilie und dem Basilikum bestreuen. Jetzt die einzelnen
    Streifen vorsichtig zu dicken Röllchen rollen. Mit Pfeffer bestreuen und
    servieren.

Guten Appetit 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA - bitte Wert eingeben - please enter a value :