Tierbefreiung goes Blockupy

written on 25th of April 2014 in Politisches, Termine.

tierbefreiung_blockupyEin Termin, der sich leider auf dem Weg in den Newsletter verirrt hat, aber schon relativ bald ansteht: Tierbefreiung goes Blockupy.
Das Bündnis ruft dazu auf, sich 2014 wieder bei Blockupy zu engagieren, denn die Proteste gegen Kapitalismus, Ausbeutung, Ausgrenzung und Verelendung bieten auch für die Tierrechts- und befreiungsbewegung Anknüpfungspunkte. Dabei sollen vier Ziele erreicht werden: die Befreiung der Tiere zu einem Teil der Blockupy- und linker Kämpfe machen, eine kritische Gesellschaftsanalyse in die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung tragen, Schnittmengen mit den Zielen der radikalen Linken herausarbeiten und eine emanzipatorische Gesellschaftskritik formulieren sowie für eine Veränderung kämpfen (genauer findet ihr’s im Aufruf).

Termine
15. Mai: Pro­tes­te zum Jah­res­tag der spa­ni­schen 15M-​Be­we­gung sowie gegen den EU-​Gip­fel in Brüs­sel
16. Mai: lo­ka­le Ak­tio­nen in zahl­rei­chen Städ­ten in Eu­ro­pa
17. Mai: grö­ße­re Pro­tes­te in den vier deut­schen Städ­ten Ber­lin, Ham­burg, Düs­sel­dorf und Stutt­gart
vom 15. bis 25. Mai: de­zen­tra­le Pro­tes­te der Tier­be­frei­ungs­be­we­gung gegen die Fleisch­in­dus­trie

Write a comment or add a trackback to your page.

Leave a reply

CAPTCHA - bitte Wert eingeben - please enter a value :