Zeit für eine neue Verlosung!

Gewinne ein Radtrikot und eine Trinkflasche.

Nach einer entspannten Mittagspause in der Sonne sind wir gerade alle in sommerlicher Stimmung und wollen sie mit euch teilen. Deshalb verlosen wir ein Fahrradtrikot und eine Trinkflasche für eure anstehenden Radtouren.

Schreibt uns in einem Kommentar, wo ihr am liebsten Fahrrad fahrt. 😉

Das Gewinnspiel läuft bis 22.4.16, 14 Uhr.

Viel Glück!

Update 22.4.16, 14:30: Die Verlosung ist beendet und wir haben den glücklichen Gewinner per Zufallszahl bestimmt *Trommelwirbel*: Manuel!

42 Gedanken zu „Zeit für eine neue Verlosung!“

  1. Hallo 🙂 Ich fahre am liebsten Fahrrad irgendwo weit von der Stadt entfernt … Am waldrand, am Strandrand, Natur eben 😉

  2. Fürs RR ist das Münsterland sehr schön, der Harz auch, fürs MTB ist auch das Sauerland eine schöne Gegend, aber auch der Gardasee ist wunderschön. Es gibt so viele schöne Gegenden in der Welt, die meisten kennt man ja noch gar nicht. 🙂

  3. Hauptsache einfach Fahrrad fahren und den Hund dabei haben. Da ich im Fichtelgebirge lebe, einfach Rad packen und raus in die Natur.
    Bald dann hoffentlich für 1-2 Monate quer durch Deutschland, vegane Lebenshöfe und Freunde besuchen. Dafür wäre es perfekt, endlich mal ne schicke Flasche sowie was passendes zum Anziehen zu haben.

  4. Also am aller aller liebsten in der Toskana, dort wird man nicht angehupt sonder respektiert. Und das macht das Genießen der Umgebung zu einem rundum Erlebnis!
    Tolle landschaftliche Abwechslung, Weinberge und Olivenhaine, steile Anstiege und super Abfahrten. ..Kurven über Kurven …überall nette Leute und so viele Radfahrer. ..;-)..
    Aber den Ausschlag gibt die Arbeit in dem dortigen Tierhilfe-Projekt, das alles macht das zu einem rundum gelungenen Raderlebnis….meine Meinung.

  5. Da ich in Dresden wohne, werde ich ja sonst blöde wenn ich nicht öfter mit dem Fahrrd aus diese Stadt der Verrückten rauskomme. Der Elberadweg ist da immmer sehr schön.

  6. Also ich fahre natürlich auch gern in der Heimat, aber sorry, am besten gefiel es mir tatsächlich auf Lanzarote; in der Sonne! 😉

  7. Ich fahre am liebsten in meiner alten Heimat im Kreis Wesel. Da kann man einfach drauf los fahren und trifft immer auf interessante Wege und schöne Natur. Bsuerncafes und der Rhein bieten auch tolle Momente der Erholung!

  8. Es gibt für mich keinen lieblingsort zum Radfahren und das ist das schöne am Radfahren man muss nur ein Mal in eine andere Richtung abbiegen und kann viele neue Orte entdecken 🙂

  9. Am liebsten bin ich im Erzgebirge in der abseits der befestigten Wege unterwegs. Ansonsten liebend gern auch in und um Leipzig unterwegs.

  10. …da ich noch nicht überall auf der Welt Rad gefahren bin, kann ich nicht sagen welcher mein Lieblings Ort ist. Aber meistens bin ich in der Oberlausitz anzutreffen, hier lässt es sich wunderbar Rad fahren, von bergig bis flach ist alles dabei 🙂

  11. Am schönsten ist es in der alten Heimat: Thüringen! An Bleiloch- und Hohenwartestausee gibt es egal ob mit dem Mountainbike oder Rennrad reichlich Höhen- und Tiefenmeter, eine phantastische Landschaft und tolle Leute. Immer wieder eine Reise wert. 🙂

  12. Juchuuu – ich wohne zwar leider nicht auf Lanzarote – aber genau wie Fran fahre ich dort am liebsten! 😉 Wunderschöne Landschaft, Lava, Vulkane, Sonne, grandiose Ausblicke, das Meer – und unser ROC Team hat selbst dort Mitglieder
    und eine erstaunliche vegane Szene! 🙂

  13. Ich Fahre am liebsten Rund und schöne Köln. Von hier aus lassen sich auch tolle Touren Richtung Holland machen. Eine sehr schöne Tour war Köln-Amsterdam wo ich zu einem aus eurem Team gefahren bin 🙂 . Ansonsten ist es immer schön dort wo deine Beinen einen hintragen 🙂

  14. I wohne auf Lanzarote, auf den kanarischen Inseln. Die ganze Insel ist gut zum Radfahren, aber ich fahre gern in bekkanten Plätzen im Nordern z.B. Tabayesco oder Mirador del Río, die tolle Aussicht haben. 🙂

  15. Am liebsten fahre ich rund um Marburg rum,aber Fahrrad fahren in Köln macht mir auch viel Freude. Am Besten wäre es bestimmt in Frankreich.

  16. Am liebsten weit weg von vom Lärm der Stadt. Auf ruhig befahrenen Landstraßen, ebenen Waldstrecken oder gepflasterten Feldwegen fahre ich bei diesem Wetter am liebsten. Die schönste Strecke fuhr ich in Garmisch-Partenkirchen auf den Wander-/Radwegen. Wunderschöne Natur und super gute Luft.

  17. Wenn die Sonne strahlt, ruft der Berg! Gleichermaßen geliebt (vor allem hinunter), wie gehasst (logischerweise hinauf) gehts in regelmäßigen Abständen mit dem drahtigen Esel auf den Feldberg (Taunus). Verschiedene coole Strecken führen hoch und wieder runter. Was soll ich sagen: Einfach nur „verflucht“ genial. 🙂 :p

  18. Ich fahre gerne rund um Münster, aber am besten hat es mir bisher in Northumberland in Nordengland gefallen! Da gibt es Unmengen Hügel und wunderschöne Küstenwege. 🙂

Kommentare sind geschlossen.